Fachgespräch Fördermittel für Integrationsarbeit

Konferenzen am 19. Januar 2021 in einem virtuellen Format

Anlässlich der Veröffentlichung der Land.Zuhause.Zukunft Kurz-Expertise „Alles Gold, was glänzt? Fördermittel für die Integrationsarbeit in ländlichen Kreisen und Gemeinden“ fand am 19.01.2021 ein Fachgespräch statt, in dem sich Expertinnen und Experten zu kommunalen Bedarfen und Herausforderungen austauschten. Vertreterinnen und Vertreter von Land.Zuhause.Zukunft-Landkreisen, der Bundes- und Landesebene sowie privater Stiftungen und der Wissenschaft diskutierten ihre Perspektiven und Erfahrungen. Der Austausch verdeutlichte, dass Integration als dynamisches Feld aufzufassen ist und Förderprogramme zugleich langfristige Perspektiven mitdenken und Flexibilität bei akut entstehenden Bedarfen vorsehen müssen.